Sie sind hier: Startseite » EKO/Firmung » Erstkommunion

Erstkommunionvorbereitung

Erstkommunionvorbereitung ausgesetzt

Wie auch in vielen anderen Lebensbereichen hat die Corona-Pandemie auch das Leben in der Pfarre deutlich verändert. Die Kommunionvorbereitung konnte nicht wie geplant zu Ende geführt werden. Die Feier der Erstkommunion musste in den Herbst verschoben werden.

Mittlerweile sind viele der Einschränkungen wieder beendet, die Ansteckungsgefahr ist aber noch nicht vorbei. Für die gemeinsame Feier in der Kirche und die Begegnungen in der Pfarre gelten immer noch einige Vorsichtsmaßnahmen.
Die wichtigste Regel ist immer noch den Abstand von mindestens 1 Meter zu allen Menschen zu halten, mit denen man nicht zusammenwohnt.

In den letzten Tagen und Wochen hat das Team intensiv überlegt, wie wir die Kommunionvorbereitung mit rund 80 Kindern so gestalten können, dass die Abstand- und Hygieneregeln eingehalten werden können.

Dabei ist klar geworden, dass es einige Zeit dauern wird, das Konzept und die Organisation der Kommunionvorbereitung so umzugestalten, dass alle Regeln eingehalten werden können. Dazu kommt, die Inhalte und Materialien so aufzubereiten, dass wir auch im Fall eines neuerlichen Lock-Down gut gerüstet sind.

Die Gesundheit und die körperliche Sicherheit der uns anvertrauten Kinder und Familien haben oberste Priorität. Daher haben wir entschieden, die Vorbereitung und die Feier der Erstkommunion im kommenden Jahr auszusetzen und erst im Schuljahr 2021/22 wieder eine Kommunionvorbereitung anzubieten, wenn wir Gesundheit, Sicherheit und Einhaltung der Abstandregel gewährleisten können.

Da wir wegen der großen Anzahl von Kindern in beiden Volksschulen nicht zwei Jahrgänge auf einmal vorbereiten und begleiten können, wird die Kommunionvorbereitung in Gänserndorf für die nächste Zeit in die 3. Klasse Volksschule verschoben.

Da es jedes Jahr Kinder gibt, die das Sakrament der Taufe noch nicht empfangen haben und im Rahmen der Kommunionvorbereitung getauft werden sollen, bieten wir an die Taufvorbereitung – die mit wenigen Kinder auch im kommenden Schuljahr möglich ist – im Herbst zu beginnen und im kommenden Jahr (zweite Klasse) Taufe zu feiern. Dann können die Kinder im darauffolgenden Schuljahr mit allen anderen die Kommunionvorbereitung beginnen und die Taufvorbereitung ist stressfrei und in einem guten Rahmen möglich.

Wir bitten um Verständnis für unsere Entscheidung und hoffen, dass wir so auch in Ihrem Sinne handeln, wenn wir der Gesundheit und Sicherheit der Kinder die höchste Priorität einräumen und erst eine Kommunionvorbereitung anbieten, wenn alle offenen Fragen ausreichend geklärt sind

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung!


Pfarrer Helmut Klauninger

Fotos der Erstkommunionfeiern

Bilder der Erstkommunionfeiern
Bilder der Erstkommunionfeiern am 19. und 20. September 2020

Hier finden Sie die Links zu den Fotoalben unserer Erstkommunionfeiern. Die Familienbilder erhalten Sie direkt von Frau Beer.

Gruppe A (Samstag, 19.9.2020, 09.00 Uhr
Gruppe B (Samstag, 19.9.2020, 11.00 Uhr)
Gruppe C (Sonntag, 20.9.2020, 09.00 Uhr)
Gruppe D (Sonntag, 20.9.2020, 11.00 Uhr)

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1299.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen