Tankstille

Park and Pray

Tankstille

für die Seele

Herzlich wilkommen am weltweit ersten "Park and Pray"-Platz vor einer Kirche.
Der Name ist Programm: Kurz stehen bleiben für ein Gespräch mit Gott - in der Kirche oder auch im Auto. Und wenn Ihnen vielleicht wirklich die Worte fehlen, dann bleiben Sie einfach einen Moment in der Stille. Die Stille der Kirche kann eine Tankstelle für die Seele sein, mitten im Trubel der Arbeitswelt. Eben eine Tank.Stille.

Quicklink: Grundgebete
Quicklink: Schriftstellen des Tages
Quicklink: einfachbeten.at
Quicklink: www.tankstille.at

Projekt offene Kirche

Offene Kirche

von 7.45-ca.19.00 Uhr

Die Pfarrkirche Gänserndorf ist täglich von ca. 7.45 bis ca. 19.00 Uhr geöffnet. Mittem im Trubel der Arbeitswelt kann die STille des Kirchenraumes manchmal sehr wohltuend sein. Offen Kirchen machen sichtbar und erfahrbar, dass auch Gott offen ist für alle Ihre Anliegen, sorgen und Nöte. Sie können auch gerne eine Kerze für einen lieben Menschen entzünden oder einfach einen kurzen Moment der Stille halten - einfach vor Gott da sein.

Wie geht beten?

Bibel

Inspiration für den Tag

Sie kennen das sicher: Im Beruf gibt es eine tolle Entwicklung. Vielleicht bekommen Sie mehr Gehalt und Sie möchten jemand anrufen, um ihre Freude mit zu teilen. Oder sie sind mit einem schweren Schicksalsschlag konfrontiert und wollen einen lieben Menschen anrufen, um sich auszuweinen oder Rat und Trost zu suchen.
Dann wissen Sie auch schon das Wichtigste über das Beten. Egal ob Sie voll Freude sind, unsicher, traurig oder wütend. Erzählen Sie alles, was sie am Herzen haben Gott. Dazu braucht es keine ausgefeilten Worte. Sagen Sie ihm einfach, was sie bewegt, so wie sie ihrem besten Freund sagen würden.
Und wenn Ihnen tatsächlich die Worte fehlen, dann bleiben Sie einfach in Stille vor Gott. Er versteht sie und weiß was ihnen guttut.
Übrigens: gleich vor Ihnen ist eine offene Kirche, wo sie das gleich einmal ausprobieren können.
Viel Freude beim Gespräch mit Gott!