Bilder

sagen mehr als viele Worte

Fotos

Lange Nacht der Kirchen Am Freitag, 9. Juni 2017, stand die Lange Nacht der Kirchen ganz im Zeichen von Ecuador. EIne noche latinoamericana

Karwoche und Ostern Das Wasser begleitete die Gemeinde durch die Karwoche. Gründonnerstag - Wasser der Fußwaschung, Karfreitag - Wasser der Tränen, Osternacht - Wasser des Lebens. Am Ostersonntag wurde mit dem in der Osternacht geweihten Wasser Luca durch die Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen.

Palmsonntag Mit der Palmweihe am Parkplatz beim Roten kreuz begannen die Feierlichkeiten zur Karwoche.

Konzert der Ural-Kosaken Am Sonntag, dem 2. April 2017 stimmten die Ural-Kosaken mit ihrem KOnzert auf die bevorstehende Karwoche ein...

Sternsingeraktion 2017 Fotos vom Besuch im Rathaus und der Festmesse am 6. Jänner 2017.

Totengedenken Am Allerheiligentag gedachten viele GänserndorferInnen ihrer Verstorbenen. Nacheiner kurzen Andacht in der Friedhofskapelle segnete Diakon Walter Friedreich die Gräber.

Geburtstagsmesse Zum ersten Mal lud Pfarrer Klauninger die Geburtstagskinder der Monate September und Oktober ein, gemeinsam Messe zu feiern und im Anschluss noch auf das neue Lebensjar anzustoßen.

Amtseinführung von Diakon Walter Friedreich Am Sonntag, 23. Oktober 2016, wurde Diakon Walter Friedreich in sein Amt als Diakon in der Pfarre eingeführt.

Diakonenweihe von Walter Friedreich Am 15. Oktober wurde Walter Friedreich von Kardinal Schönborn im Stephansdom zum Diakon geweiht.

Wir helfen Auch die Pfarre Gänserndorf hat beim Aktionstag am 8.10.2016 mit geholfen und 162 Bananenkartons voll haltbarer Lebensmittel für die Tafel gesammelt.

Erntedankfest 2016 Viele Kinder mit ihren geschmücken Traktoren kamen in die Kirche um Erntedank zu feiern.

Amtseinführung am Sonntag, 11.9 führte Weihbischof Stephan Turnovszky Helmut Klauninger feierlich in sein Amt als Pfarrprovisor ein.

Erste Messe mit Pfarrer Klauninger Am 2. September feierte Pfarrer Klauninger mit der Gemeinde und dem PGR zum ersten Mal Eucharistie in der Pfarrkirche. Im Anschluss gab es in gemütlichem Rahmen eine erste Begegnung und ein erstes Kennenlernen.