Ehe

Was Gott verbunden hat

Sie vertrauen eínander so sehr, dass sie sich trauen, sich gegenseitig anzuver-trauen? Sie wollen vor Gott, Ihren Familien und Freunden JA zueinander sagen!
Dann freut es uns, wenn wir uns mit Ihnen auf Ihren Hochzeitstag vorbereiten können.
Um Ihnen die Anmeldeformalitäten zu erleichtern, haben wir für Sie eine "Checkliste" mit den notwendigen Dokumenten zusammengestellt. Selbstverständlich sind wir als Ihre Wohnpfarre auch für Sie da, wenn Sie in einer anderen Kirche heiraten möchten.

Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf das Bild!

Zur Anmeldung benötigen Sie:

  • Geburtsurkunden
  • Taufscheine
  • Meldezettel
  • Personalausweise
  • Heiratsurkunde (wenn Sie bereits standesamtlich verheiratet sind)
  • Sollten Sie bereits verheiratet gewesen sein, so bringen Sie bitte auch alle Dokumente die Vorehe betreffend (Heiratsurkunde/Trauungsschein, Scheidungsdekret, Sterbeurkunde, etc.) mit

Bitte besuchen Sie uns ca. 8 Wochen vor dem gewünschten Hochzeitstermin in der Pfarrkanzlei. Dort werden wir dann noch einen Termin für das Brautgespräch mit dem Seelsorger vereinbaren, der Sie trauen wird.
Hinweis: Wenn Sie bei uns heiraten möchten, bringen Sie bitte auch € 30,- mit. Wenn Sie in einer anderen Kirche heiraten werden, betragen die Verwaltungsgebühren € 15,- in der Anmeldepfarre und € 15,- in der Trauungspfarre.