Krankensalbung

Heilsame Nähe

Lange Zeit nannte der Volksmund das Sakrament "letzte Ölung". Dabei beschreibt die Bezeichnung Krankensalbung viel besser, worum es Christus geht.
Auch, oder gerade im Leid will Christus den Menschen nahe sein. Die Salbung mit dem Krankenöl, das in der Chrisammesse im Dom vom Bischof geweiht wurde, soll uns die heilsame Nähe Christi spürbar machen.
Die Krankensalbung kann öfter empfangen werden. Sei es in schwerer Krankheit, im Alter oder vor einer schweren Operation.
Bei einem Besuch zu Hause können Sie auch die Heilige Kommunion empfangen. Egal ob Sie die Krankenkommunion empfangen oder durch die Salbung Stärkung erfahren möchten, rufen Sie an.

Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf das Bild!

In dringenden Fällen erreichen Sie unter der kostenfreien Notrufnummer 142 immer einen Priester!

Krankenkommunion

Gerne kommen wir auch mit der Kommunion zu den Kranken. Kontaktieren Sie dazu die Pfarrkanzlei und vereinbaren einen Termin für sich oder Ihre Angehörigen. Pfarrer, Diakon oder andere pastorale Mitarbeiter besuchen Sie gerne.